BargeldlosBlog im FinTech Podcast

BargeldlosBlog zum 2. Mal zu Gast im FinTech Podcast.

Die 100 Fragen an die Payment-Branche gibt es jetzt auch auf der Tonspur. Im FinTech Podcast #85 diskutieren Jochen Siegert, Kilian Thalhammer und ich über die aktuellen Fragen im Zahlungsverkehr. Wir haben versucht, ein paar Antworten und Ausblicke zu geben – insbesondere zu den Themen PSD2, Girocard-Gebühren, MIF-Regulierung, Marktkonzentration sowie zu m- und e-Payment.

Zum ohnehin stets empfehlenswerten Fintech Podcast des Teams von „Banking and Payment“ geht es hier.

Bei der Gelegenheit möchte ich noch auf zwei aktuelle Dokumente für Freunde der Kartenzahlung aufmerksam machen. Weiterlesen

Flattr this!

100 Fragen an die Payment-Branche

100 FragenWas bringt das Jahr 2017 der Payment-Branche? Keine Ahnung, aber Fragen gibt es genug. Statt eines Blicks in die Glaskugel daher mal wieder: Fragen, Fragen, Fragen. 100 – wahllose und nicht immer ganz ernstgemeinte – Fragen auf die der Payment-Markt in den nächsten zwölf Monaten eine Antwort geben wird – oder auch nicht. Los geht´s: Weiterlesen

Flattr this!

Zahlungen mit EC-Karten werden nicht komplizierter

Esso

Glücksspiel: Wer bei Esso mit der Sparkassen-Karte zahlt, bekommt ein Rubbellos. Kann man so machen…

Entgegen anders lautender Meldungen wird das Bezahlen mit der EC-Karte nicht komplizierter. Erstens, weil es gar keine EC-Karte mehr gibt. Die Debitkarte der Deutschen Kreditwirtschaft heißt seit 2007 „Girocard“. Zweitens, weil sich die unkomplizierte BecN-Lösung im Markt durchsetzen wird.

tl;dr: Ein neues Mastercard-Bulletin beschreibt Best Practices-Grundsätze für die Transaktionsperformance. Nimmt man das Papier beim Wort, müsste MC den Widerstand gegen die BecN-Lösung aufgeben.
Weiterlesen

Flattr this!

Don´t panic, Mastercard

Kartengebühren unter Druck.

Mastercard ist mit einer Sammelklage konfrontiert.

Frühstückslektüre heute: „Milliarden-Schadenersatzklage gegen Mastercard“. So übertiteln Handelsblatt und Spiegel Online eine Agenturmeldung – und dem folgt dann wohl auch der ganze Rest der Journaille. 16,7 Mrd. Euro Schadenersatz verlangt den Berichten zufolge eine US-Kanzlei vor einem Londoner Gericht von der Kreditkartenorganisation.

Es soll die größte Schadenersatzklage sein, die jemals in Großbritannien anhängig gemacht wurde. Der Haken: Es handelt sich um eine Sammelklage für britische Verbraucher. Mehr als die heutigen Schlagzeilen wird von der Klage daher wohl auch nicht übrig bleiben.  Weiterlesen

Flattr this!

MIF-Regulierung wirkt

payment_cards_02

ibi research durchleuchtet Payment-Kosten von Onlineshops. (Foto: EZB)

Die im Dezember 2015 in Kraft getretene europäische Interbankenentgelt-Verordnung zeigt Wirkung. Die Deckelung der sogenannten „Multilateral Interchange Fees“ (MIF) auf 0,3 Prozent vom Umsatz bei Kreditkarten und 0,2 Prozent bei Debitkarten verbilligt die Kartengebühren für Händler auch im eCommerce erheblich.

„Die gesamten Kosten sanken um 33 Prozent, die direkten Kosten sogar um 62 Prozent im Vergleich zur Situation vor der Regulierung“, bilanzieren die Zahlungsverkehrsexperten von ibi research die Ergebnisse ihrer (überarbeiteten) Studie zu den Gesamtkosten von Zahlverfahren in Onlineshops.

Weiterlesen

Flattr this!

Aldi akzeptiert Amex

Bild_B2B

Das blaue Wunder: Amex bei Aldi. (Foto: Payback)

Wer hätte das gedacht? Ich jedenfalls nicht. Vor ziemlich genau einem Jahr kündigte Aldi Nord per Pressemitteilung an, ab sofort kontaktlose Kartenzahlungen zu akzeptieren. Meine Einfältigkeit wollte damals noch nicht daran glauben, dass der Discounter-Primus auch Kreditkarten an der Kasse entgegennehmen werde. Und musste sich bereits eine Woche später eines Besseren belehren lassen. And if that weren´t enough: Seit vergangener Woche akzeptiert Aldi Süd nun auch noch American Express. Weiterlesen

Flattr this!

Die Qual mit der Anwendungsauswahl

"Sie haben die Wahl": Esso macht es vor. (Foto: @der_simon)

„Sie haben die Wahl“: Esso macht es vor. (Foto mit freundlicher Genehmigung von @der_simon)

Heute ist ein ganz besonderer Tag, liebe Freunde des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Und das nicht, weil es mir heute zum ersten Mal gelungen ist, endlich mal mit Payback Pay zu zahlen („Du musst drücken: Summe, andere Zahlungsweise und jetzt Payback Pay“) sondern, weil heute die europäische Interchange Fee Verordnung (IF-VO) vollends zur Geltung gekommen ist.

Die EU-Kommission freut sich wie Bolle und applaudiert in gewohnt verquaster Sprache ihrem eigenen Tun und Treiben in einer Pressemitteilung. Handel und Netzbetreibern in Deutschland bereitet die seit heute eigentlich notwendige Anwendungsauswahl weiterhin Kopfzerbrechen. BaFin und BMF schweigen.

Weiterlesen

Flattr this!

Die Karten neu gemischt

EHIKartenstudie

Die wichtigste Grafik zu Zahlverfahren am POS (Quelle: EHI)

Die alljährliche Payment-Studie des EHI Retail Institutes bietet den besten Überblick zu den Umsatzanteilen der Zahlungsarten im stationären Handel und zur Sicht des Handels auf aktuelle Themen rund um den Zahlungsverkehrs am POS.

Die Ergebnisse der diesjährige Umfrage unter rund 500 Handelsunternehmen zeigt: die noch recht junge Regulierung der Interbankenentgelte hinterlässt schon deutliche Spuren im Markt. Doch auch neuer Regulierungsbedarf zeichnet sich bereits ab.  Weiterlesen

Flattr this!

Abschied von der EC-Karte

EC-Logo

Don’t call me „EC-Karte“, Baby. Die Markenrechte gehören Mastercard.

The Long Goodbye – oder manche Dinge bekommt man nicht aus dem Kopf. Tilly zum Beispiel. Ältere Semester kennen das noch: „Sie baden gerade Ihre Hände drin“, wusste die unvergessene Palmolive-Tante Tilly ihre Kundin zu überraschen.

Nach ähnlichem Muster funktioniert offenbar die Radio-Werbung für die Girocard, die nun endlich nicht mehr EC-Karte genannt werden möchte – aus gutem oder aber aus dringlichem Grund.

tl;dr: Warum die DK für Werbung für die Girocard macht und was das mit der Anwendungsauswahl und Mastercard zu tun hat.

Weiterlesen

Flattr this!

Best of 2015 – Most read posts

Sicherheitslücke im Girocard-System oder sorglose Schauermärchen.

Sicherheitslücke im Girocard-System oder sorglose Schauermärchenerzähler.

Zeit für die Jahresbilanz: Der meistgelesene Beitrag in diesem Jahr war mit 5.238 Lesern „Paydirekt legt Fehlstart hin“, gefolgt von „Lidl nimmt Kreditkarten, Aldi zieht nach“ mit 3.865 Lesern. Auf Platz Drei landete „Aldi akzeptiert“ mit 3.421 Lesern.

Rang Vier nimmt der Beitrag „SecuRe Pay, PSD II oder das Ende des One-Klick-Shoppings“ (3.385 Leser) ein und auf dem letzten Platz der Top 5 rangiert der Beitrag über das Kartenforum 2015 „Paydirekt und andere Probleme“ (3.249 Leser).

Die meisten Leser kommen (natürlich) über Google auf dieses Blog, es folgen Twitter, Facebook, Linkedin und dann bereits der Newsletter „zvnews“ von ibi research. Das alles verrät mir die Statistikzusammenfassung von Jetpack bzw. WordPress.

Was ich gerne noch in diesem Jahr geschrieben hätte… Weiterlesen

Flattr this!

Der Tag des gedeckelten Interbankenentgelts

Kartengebühren seit heute gesetzlich gedeckelt.

Licht und Schatten: Kartengebühren sind seit dem 9. Dezember gesetzlich gedeckelt.

Am heutigen Mittwoch tritt die europäische Interchange Verordnung (MIF-VO) in Kraft. Laut EU-Kommission sparen Handel und Verbraucher durch die Deckelung der Interbankenentgelte pro Jahr künftig rund 6 Mrd. Euro an Kartengebühren. Für Einzelhändler wird das bargeldlose Bezahlen deutlich interessanter, Banken müssen sich mit schwindenden Erträgen im Kartengeschäft abfinden. Was wird geschehen? Weiterlesen

Flattr this!

NFC ist schon ok

SicherheitsGeldbörse

„Secure Wallet“: Mit NFC-Schutzhülle gegen böse Geister.

Haben Sie Angst vor NFC-Karten? Vor dieser Nahfunktechnik mit der Kartenzahlungen kontaktlos vonstatten gehen können? Fürchten Sie sich vor Kriminellen, die die Daten Ihrer Karte im Vorbeigehen, in der überfüllten U-Bahn oder beim Bäcker in der Schlange unbemerkt per Funk abgreifen und anschießend Ihr Konto leer räumen?

Dann sollten Sie Weiterlesen… Weiterlesen

Flattr this!

Airplus trifft MIF-Regulierung hart

Viele Corporate Cards sind von der Regulierung erfasst.

Viele Corporate Cards sind von der EU-Regulierung erfasst. (Foto: Airplus)

Die europäische Interbankenentgelt-Verordnung (MIF-VO) trifft den Firmenkreditkarten-Spezialisten Airplus mit voller Wucht. Die Lufthansa-Tochter gehört zu den größten Herausgebern von Corporate Cards, die nach einem längeren Hin-und-Her im Trilog-Verfahren in die Regulierung einbezogen wurden, soweit sie nicht über das Firmenkonto laufen. Letzteres ist in Deutschland nur bei wenigen Business Cards der Fall, im Airplus-Portfolio nur bei 17 Prozent – bezogen auf die Transaktionen. Im Gespräch mit der FAZ (15.8.; bislang nur print) schilderte Patrick Diemer, Vorsitzender der Airplus-Geschäftsführung, die Konsequenzen für Einnahmesituation und Geschäftsmodell. Weiterlesen

Flattr this!

Lastschrift lebt

KreditkartenEin Gespenst geht im deutschen Handel um – das Gespenst der Kreditkartenakzeptanz. Aldi, Lidl, Kaufland und Netto, die letzten Bastionen sind gefallen. Na und? Der Spuk kostet die Händler dank der Interbankenentgelt-Regulierung halt nicht mehr die Welt. Deshalb nehmen sie sich die Freiheit.

Die paar Kreditkartenzahlungen, die durch das zusätzliche Serviceangebot auf die Discounter zukommen, können sie getrost unter Marketingkosten verbuchen. Zugleich machen sich die Händler durch das breitere Portfolio von Zahlungsmöglichkeiten an der Kasse fit für die Zukunft.

Eine ganz andere Revolution im Kartenmarkt zeichnet sich derweil allerdings auf einem anderen Gebiet ab. Weiterlesen

Flattr this!

Lidl nimmt Kreditkarten, Aldi zieht nach

Kinderleicht: Kreditkarten lohnen sich offenbar für Lidl. (Foto: Lidl)

Kreditkarten lohnen sich offenbar für Lidl. (Foto: Lidl)

Die Regulierung der Kartengebühren zeigt Wirkung, die letzten weißen Flecken im deutschen Handel schließen sich. Seit Februar dieses Jahres kann bei Media Markt und Saturn mit Mastercard und Visa bezahlt werden. Und gestern kam es dann Knall auf Fall: Der 19. Juni 2015 ist ein historischer Meilenstein auf der Landkarte der Kreditkartenakzeptanz in Deutschland. Die Discounter sind da. Weiterlesen

Flattr this!