Impressum / Kontakt

Verantwortlicher im Sinne von § 5 TMG: Hanno Bender

Adresse: Hanno Bender, c/o Deutscher Fachverlag, Mainzer Landstr. 251, 60264 Frankfurt a.M.

Email: Vorname.Nachname (a/t) gmail dot com

Telefon: Vorwahl Frankfurt am Main / 40 und dann 3 x 56

Kontakt: Facebook, Xing, Twitter
Google

Haftungsausschluss/Disclaimer

Hier finden Sie weder einen Hinweis auf ein Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998, noch eine pauschale Distanzierung von externen Links. Disclaimer sind IMHO grober Unfug aus einem “lausigen Rechtssystem”, um eine legendäre Formulierung von Herta Däubler-Gmelin, Bundesministerin der Justiz a.D., aufzugreifen. Wir stehen zu unserer Verantwortung und sind nur in engen Grenzen dafür verantwortlich, was andere im Internet so schreiben und treiben.

Falls Sie sich oder Ihr Unternehmen durch Blogposts auf diesen Seiten belästigt, betrogen, beeinträchtigt oder bedroht fühlen, rufen Sie den TMG-Verantwortlichen an oder schreiben Sie ihm bitte, bevor Sie Ihre treuen Hunde oder teure Anwälte loslassen. Dies ist ein Hobbyblog am Rande des Internets. Vielen Dank!

Datenschutz Hinweise

I. Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics. Es gibt einen Beschluss des Düsseldorfer Kreises, dem gemeinsamen Gremium aller Datenschutzaufsichtsbehörden in Deutschland, zu Google Analytics und eine zugehörige Vereinbarung mit Google über den datenschutzkonformen Einsatz dieses Analyse- und Monitoringtools. Mehr dazu hier. Ein kleines Zusatzprogramm von Google zur Deaktivierung von Google Analytics für alle gängigen Browser finden Sie auf dieser Seite.

II. Social Plugins

Darüber hinaus sind Social Plugins in diese Website eingebunden, die Ihre Daten (IP-Adresse, etc.) zu Servern von Drittanbietern (NSA, GCHQ & Co.) übertragen. Auch dies ist datenschutzrechtlich umstritten. Stellvertretend zur Diskussion wird auf die Seiten des Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein verwiesen, das meinungsführend für die restriktive Auslegung des BDSG ist.

III. Antispam Bee

Zur Abwehr von Spam-Kommentaren wird das Plugin „Antispam Bee“ genutzt, das ebenfalls datenschutzrechtlich umstritten ist.