Abschied von der EC-Karte

EC-Logo

Don’t call me „EC-Karte“, Baby. Die Markenrechte gehören Mastercard.

The Long Goodbye – oder manche Dinge bekommt man nicht aus dem Kopf. Tilly zum Beispiel. Ältere Semester kennen das noch: „Sie baden gerade Ihre Hände drin“, wusste die unvergessene Palmolive-Tante Tilly ihre Kundin zu überraschen.

Nach ähnlichem Muster funktioniert offenbar die Radio-Werbung für die Girocard, die nun endlich nicht mehr EC-Karte genannt werden möchte – aus gutem oder aber aus dringlichem Grund.

tl;dr: Warum die DK für Werbung für die Girocard macht und was das mit der Anwendungsauswahl und Mastercard zu tun hat.

Weiterlesen

Flattr this!

Visa, Mastercard, Girocard – die Regulierung kommt

Die EU-Kommission wird gegen das Kartenkartell einschreiten.

Der Präsident des Bundeskartellamts äußert sich im „Tagesspiegel“ kritisch über die Höhe der Girocard-Gebühren (früher: EC-Karte) und zeigt sich mit dem Stand der bilateralen Verhandlungen zwischen Banken und Handelsunternehmen („ec 2.0“) unzufrieden. Ein Vorgriff auf die kommende Regulierung der Interchange-Gebühren durch die EU-Kommission? Weiterlesen

Flattr this!