Podcast zur EU-Payment-Strategie

Ich war mal wieder zu Gast beim FinTech Podcast von Payment & Banking und habe mit den Payment-Experten Jochen Siegert und Kilian Thalhammer gut eine Stunde über die kürzlich veröffentlichte „EU Payments Strategy“ und meinen Blogbeitrag dazu diskutiert.

Wir haben uns insbesondere gefragt: (1) Ob Instant Payments wirklich das Allheilmittel auf dem Weg zu einem pan-europäischen Zahlverfahren sind? (2) Was aus dem „Lex Apple Pay“ wurde? (3) Wie es nach PSD1 und PSD2 nun mit Regulierungen aus Brüssel weitergeht.

Einig waren wir uns, soviel darf ich verraten, dass eine europäische Souveränität bei Zahlverfahren absolut wünschenswert wäre – auch angesichts der jüngsten Interventionen von Crazy Insane Trump bei TikTok, WeChat & Co. Und da hatten sich republikanische US- Senatoren noch gar nicht dazu aufgeschwungen, auch den Börsengang der Ant Group „verschieben“ zu wollen. Was die Dringlichkeit von Unabhängigkeitserklärungen seitens Old Europe ja nur nochmals unterstreicht.

Viel Spaß beim Zuhören. Mir war es ein Vergnügen, daher auf diesem Wege nochmals vielen Dank an Jochen und Kilian sowie an das Team von Payment & Banking!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.